Incinerator Deutsch

Megapark Casino Freiburg

C Date Vergleich Wie groß? Wie gut? Wie teuer? Für wen?

Wo findest du am ehesten ein heißes Date? C-Date und Secret im direkten Vergleich. Wie gut ist C-date im Vergleich zu Secret in Deutschland? Sehen Sie hier den Härtetest: C-date vs. demeviusaventures.be Erfahren Sie hier wer Testsieger ist! Alles zu Kosten * Leistung * Erfahrung & Bewertung ✅ Der CDate Testbericht Singlebörsen-Vergleich Startseite C-Date ist ein Casual Dating-Portal, auf dem sich Singles und Verheiratete aus Deutschland zu unverbindlichen. C-Date oder Secret? Ausführliche Funktionen, Echte Bewertungen und Aktuelle Kosten im Vergleich. Verschaffen Sie sich einen umfangreichen Überblick. Damit landet C-Date im Vergleich aller getesteten Casual-Dating-Portale hinsichtlich der Quantität der Anfragen auf dem zweiten Platz, dicht hinter JOYclub.

C Date Vergleich

Auch auf unterschiedlichen Vergleichsportalen geht C-Date immer wieder als Testsieger im Bereich Casual Dating hervor. Wir haben also keinen Grund. Damit landet C-Date im Vergleich aller getesteten Casual-Dating-Portale hinsichtlich der Quantität der Anfragen auf dem zweiten Platz, dicht hinter JOYclub. C-Date oder Secret? Ausführliche Funktionen, Echte Bewertungen und Aktuelle Kosten im Vergleich. Verschaffen Sie sich einen umfangreichen Überblick.

Um genaueres zu erfahren, haben wir bei Secret. Als Antwort haben wir eine Erklärung bekommen und einen Link zu einem Download mit den gespeicherten Informationen unseres Testaccounts.

Dieser beinhaltete die hochgeladenen Bilddateien, die Profilinformationen und Kundeninformationen wie z. Kostenlose Accounts kann man bei C-date jederzeit und ohne Probleme kündigen, man kann sich einfach im Backend abmelden.

C-date löscht und den Account und auch die Daten, die es über einen hat Das ist gut! Mit seinen Kunden geht C-date nicht so zuvorkommend um.

Wer seinen kostenpflichtigen Account löschen will, muss im Backend ein PDF erzeugen, das man erst ausdrucken und unterschreiben muss und dann per Fax an C-Date in Luxemburg schicken muss.

Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Ablauf des kostenpflichtigen Zugangszeitraums; danach verlängert sich der Vertrag automatisch um eine Periode.

Wenn ich also einen 3-monatigen Zugang für C-date gekauft und ich nicht bis 14 Tage vor Ende dieses Zugangs gekündigt habe, muss ich automatisch noch einmal 3 Monate zahlen.

Nach der Kündigung wird der Account in einen kostenlosen umgewandelt. Wenn man seine Daten dann völlig entfernen will, muss man diesen löschen — was ich O.

Die Kündigung per Fax finde ich ganz schön unverschämt. Aus meiner Sicht ist das reine Schikane. Wer besitzt denn heute noch ein Fax — ich jedenfalls nicht.

Ich verstehe, dass C-date nicht will, dass Kunden zu leichtsinnig Accounts kündigen, aber das hätte man auch im Backend erledigen können.

Für den Kauf ist ja auch keine Unterschrift erforderlich. Im Test war das Fax von C-date permanent besetzt; mir ist dann die Geduld abhanden gekommen und ich habe das ausgedruckte und unterschriebene PDF eingescannt und per E-Mail an service c-date.

Die Kündigung wurde innerhalb von 4 Stunden bestätigt:. Wir haben Ihre Kündigung erhalten und den Vertrag zu dessen Ablauf gekündigt.

Ihre Mitgliedschaft wird nicht verlängert werden. Es wird keine weiteren Abbuchungen geben. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen Ihr C-date Team. Warum C-date den Kündigungsprozess so kompliziert macht und dann eine erhaltene Kündigung so rasch bestätigt, ist mir persönlich schleierhaft.

Nach dem Ablauf der Mitgliedschaft werden alle Funktionen zurückgesetzt. Auch schon erhaltene Nachrichten kann man nicht mehr lesen. Man kann nur noch sein Profil editieren.

C-date lässt sich praktisch von jeder Form von Haftung freisprechen. Insbesondere übernimmt C-date keine Erfolgsgarantie.

Was aber, wenn man ehrlich ist, auch verständlich ist. Dass C-date nicht für Nutzer, Fake-Profile und erfolgreiche Kontaktvermittlung haften will, ist nachvollziehbar.

C-date versteht sich nur als Plattform, die Kontakte zusammenbringen will. Bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz ist C-date nur durchschnittlich.

Das C-date, obwohl man zahlen muss, die eigenen Daten noch zu Marktforschungszwecken verkauft, empfinde ich schon als ein wenig unverschämt.

Der aufwendige Kündigungsprozess ist auch nicht nötig und erhöht nicht das Vertrauen in die Plattform. Um auf www.

Nachdem man den Registrieren-Button gedrückt hat, wird man im 1. Schritt muss man dann noch die eigene E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben.

Damit ist die eigentliche Registrierung abgeschlossen. Nachdem man seine Registrierung über einen E-Mail-Link bestätigt hat, wird man bei der ersten Anmeldung aufgefordert, die Suchkriterien für einen möglichen Date-Partner festzulegen.

Diese sind grundsätzlich die gleichen Kriterien, die man auch in seinem Profil angegeben hat. Bei den Suchkriterien legt man auch fest, welche erotischen Vorlieben man sucht.

Hier kann z. Grundsätzlich sollte man sich überlegen, was man hier angibt. Es gibt wenige Frauen, die wirklich mit einem Fremden Analsex wollen. Das kann zur nervigen Vermittlung von Fake-Profilen führen.

Schlussendlich kann man noch ein Foto von sich hochladen, was aus meiner Sicht immer zu empfehlen ist. Dabei kann man auch festlegen, ob das eigene Profilbild nur auf Anfrage sichtbar sein soll oder immer.

Wenn man kein Bild auswählt, wird ein Bild von C-date eingesetzt. Anders als sonst üblich, ist das Platzhalterbild ein richtiges Foto und auch nicht immer gleich, was neue Nutzer erst mal verwirren dürfte.

Als letzten Teil seines Profils kann man noch seinen Erotiktyp auswählen. Hier hat sich C-date was ganz praktisches einfallen lassen: Man wählt 5 Bilder aus 84 aus.

Diese Bilder repräsentieren jeweils eine eigene erotische Vorliebe; die 5 Ausgewählten ergeben dann in Kombination den Erotiktypen.

Man hat sonst wenig Möglichkeiten sein Profil zu individualisieren. Hier gibt man an, in welchen Regionen man gesucht wird und in welchen Regionen für einen gesucht wird.

Das ist insofern wichtig, da man hier nur Bundesländer angeben kann. Auch sollte man überlegen, ob man nicht vielleicht nahegelegene Bundesländer angibt.

Ich wohne beispielsweise in Hessen, direkt an der Grenze zu Rheinland-Pfalz; wenn ich über den Rhein fahre, bin ich direkt in Mainz — hier wäre es fahrlässig, wenn ich nicht auch Rheinland-Pfalz als Region angeben würde.

Der Bezahlprozess läuft sehr einfach ab, sobald man eine Nachricht schreiben will, wird man aufgefordert, eine Premium-Mitgliedschaft zu eröffnen.

Dazu wählt man die gewünschte Laufzeit und gibt im zweiten Schritt seine Zahlungsdaten ein. Man kann entweder per Lastschrift oder per Kreditkarte zahlen.

Die Registrierung und das Ausfüllen des Profils sind bei C-date wirklich gut gelöst. Anders als bei anderen Singlebörsen geht es schnell, und wenn man nichts ausfüllt, werden sinnvolle Standards verwendet.

Persönlich muss ich als Frau noch sagen, man ertrinkt in Anfragen und es ist wirklich schnell stressig, so dass man keinesfalls jedem antworten kann und sich reflexartig schnell wieder ausloggt und dort, wo Interesse besteht, auf einen Nachrichtendienst umsteigt.

Ich habe leider heute die Erfahrung gemacht, dass meine Nachrichten an die Männer einfach nicht mehr durchgestellt werden.

Niemand antwortet mehr auf Fragen und meine Kontakte sind andersrum verwirrt und fragen, warum ich mich nicht melde.

Ich sehe den Verlauf komplett, aber offenbar der andere meine Nachrichten nicht. Ich hoffe noch, irgendwann geht es wieder, aber momentan glaube ich, es steckt System dahinter, denn, wie ich im Netz lese, bin ich nicht die einzige und eine Funktion, das Nachrichten als gelesen markiert werden, gibt es auch nicht.

Ich bin extrem sauer, traurig und enttäuscht, besonders, weil jemand sehr nettes dabei war, der jetzt denkt, ich bin ein Fake oder eine dumme Ziege.

Wie auch immer — das trifft wahrscheinlich auf jede Dating-Seite zu, auf der ich gewesen bin. Allerdings habe ich nicht die Frau meiner Träume getroffen — in diesem Sinne war die Seite also eine Enttäuschung.

Was die Benutzerfreundlichkeit der Website betrifft: Die Möglichkeit, mein Profil so zu gestalten, dass es rüberbringt, was ich will, hat mir gut gefallen.

Nämlich nach Frauen, die mutig und wild sind. Ich dachte, ein guter Ort, um nach unkonventionellen Frauen zu suchen — auch wenn es für mich am Ende nicht geklappt hat.

Habe mir vor wenigen Tagen das Premiumpaket zugelegt und auch so und seit dem geschrieben was das Zeug hält.

Es kommt nicht eine einzige Nachricht zurück und die Premium-Mitgliedschaft ist die pure Abzocke. Ich denke, dass Lovoos Mio.

Mitglieder wers glaubt wir seelig zu Darüber hinaus ist C-Dating eine dieser Datingseiten, die den Männern das Geld aus der Tasche zieht ohne jegliche Aussicht auf Erfolg und Frauen wie überall kostenlos an alles rankommen.

Nicht falsch verstehen, aber Frauen tun gar nichts, füllen ihre Profile nicht aus, verbergen ihre Fotos, geben absolut nichts von sich preis und geben einem keine Infos für eine vernünftige Nachricht und schreiben selbst nicht ein einziges Wort.

Die Frauen sollen geschützt werden und das ist auch gut so… aber keiner redet über die Männer, die hier wie auf Portalen wie C-Dating, Partnership und Konsorten hunderte von Euros ausgeben und von Fakeprofilen und Betrügern umgeben sind und hemmungslos verarscht werden.

Alle Bewertung abseits dier hier auf Trustplot sind also gekauft. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion.

Das ist Betrug auf allerhöchstem Niveau. Hier gibt es keine Frauen, nur Fakeprofile. Also so richtig empfehlen kann ich C-date nicht.

Ist es Betrug, wie viele immer wieder sagen? Eher nicht. Teuer ja, aber kein Betrug. Ab und zu kommt man ins Gespräch, man telefoniert, man telefoniert, man trifft sich.

Ist es sein Geld wert? Für eine kurze Zeit vielleicht. Auf Dauer eher nicht. Nach einer Zeit fängt es an zu nerven.

Es kann um Geld gehen, Treuetests und vieles mehr. Vorsicht, wenn jemand zu hilfsbereit ist, einem scheinbar helfen will. Nicht zu naiv sein!

Man kann schnell in die Fänge von jemandem geraten, den man nicht mehr los wird und der einen beschäftigt hält, während man ganz andere Dinge auf dem Zettel haben sollte.

Vorsicht, wenn die Ehe in der Krise ist. Das Verschuldensprinzig gilt zwar nicht mehr, aber es kann einem gewaltig vor die Füsse fallen, wenn man eine langfristige Affäre über diese Portal führt oder wird gar unterschwellig erpresst und in Schach gehalten.

Also ich bin von Zeit zu Zeit mit Frauen ins Gespräch gekommen. Mit einigen habe ich telefoniert. Mit 2 habe ich mich getroffen.

Gelaufen ist nichts. Es hat halt nicht gefunkt. Ich hab schon viele Datingseiten ausprobiert. C-date kostet EUR im viertel Jahr, ist also relativ teuer.

Dafür bekommt man dann jede menge Fakeprofile vorgeschlagen. Die meisten Profilbilder sind trotz Premiummitgliedschaft verschwommen oder es sind garkeine Bilder vorhanden.

Kurz und knapp… C-date lohnt sich nur für die Betreiber der Seite ;. Leider wird man als Frau mit Standardanschreiben zugemüllt. Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe.

Liebe Männer, vielleicht arbeitet ihr erst einmal an euren Anschreiben und dann können wir über die Fotofreigabe reden. Als ich angefangen habe, habe ich mir einen 3 Monats Abo geholt.

Die Anmeldung ging super fix und es gab keine Hürden. Anders bei der Abmeldung. Man muss ein Formular ausdrucken dieses unterschreiben und dann einscannen oder per Fax an C-date senden.

Das finde ich unnötig und eine Schande. Es sollte jedem klar sein, dass die ihr Geld mit zahlenden Männern vergleichen verdienen.

Und ja die Männer sind beim Thema Schnackseln ja auch leicht zu kriegen. Bei mir hier in Süddeutschland habe ich keine normale Frau kennengelernt.

Die einzigen mit denen ich in Kontakt treten konnte, waren Professionelle. Die wollten immer gleich per E-Mail kommunizieren, weil sie so selten auf dem Portal sind.

Man findet dann so tolle Stilblüten wie, dass mehrere Frauen das gleiche Profilbild haben. Von den Damen, die angeblich online sind, wurden mir immer welche aus ganz Deutschland angezeigt, selten aber aus meiner Region und wenn man die dann anschreiben wollte, waren die häufig auch nicht online.

Mein Fazit: Lieber sich das Geld sparen und im realen Leben weiter suchen — auch wenn es da die ein oder andere Abfuhr gibt.

Und siehe da, es hat funktioniert. Die ganze Geschichte ist rein platonisch. Wir haben zwar nicht immer Sex, wenn wir uns treffen, aber meistens.

Dafür dass meine Erwartungen recht gering waren, muss ich sagen C-date hat wirklich gut funktioniert. Einschränkend muss ich aber sagen, dass ich seitdem nicht mehr weiter versucht habe, andere Mitglieder kennenzulernen.

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ständig neue Frauen zum Sex kennenlerne. Ich bin ganz und gar nicht mit C-date zufrieden. Die Frauen, die mir angezeigt werden wohnen in Buxtehude.

Die Seite ist schlecht zu bedienen und es gibt wahnsinnig viele Fake-Profile. Das ganze Produkt basiert nur auf Abzocke.

Man wird über alles im Unklaren gelassen. Wurde meine Nachricht vom Empfänger gelesen, wie aktiv ist die Person und macht es überhaupt Sinn diese anzuschreiben?

Einen echten Mehrwert gibt es da nicht. So einleuchtend die Idee von C-date ist, so problematisch ist die Praxis. Natürlich ist es der Traum aller Männer, unkompliziert Sex-Partnerinnen zu finden und dafür nicht ins Bordell zu müssen.

Leider zerschellt dieses Modell an der Realität. Es gibt schlicht zu wenig Frauen, die wirklich Sex mit fremden Männern wollen.

Was denn Frauenanteil angeht, glaube ich auch das hier ordentlich geschwindelt wird. Das ist auf C-date fast genauso viele Frauen wie Männer geben soll halte ich für einen groben Unfug.

Selbst, wenn es den Anmeldungen nach so wäre, sind die Frauen da bei weitem nicht so aktiv wie die Männer. Ich musste bis jetzt immer sehr viele Frauen anschreiben, bis ich überhaupt eine Reaktion hatte.

Wenn man sich dann kennenlernt, geht es ja nicht gleich zur Sache, sondern man lernt sich erstmal kennen. Für den lohnt sich C-date vielleicht.

Für Normalos glaube ich, dass sich die Plattform nicht lohnt. Leider scheinen es die Männer auf C-date wirklich sehr nötig zu haben.

Einige wirken geradezu verzweifelt. Das ist unsexy! Grundsätzlich würde ich mir auch ein wenig mehr Niveau bei der ein oder anderen Nachricht wünschen.

Auch beim Casual-Dating möchte man als Frau verführt werden. Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Das ist einfacher und wahrscheinlich auch günstiger.

Darauf habe ich natürlich sofort eine Kündigung geschrieben, per Mail und per Brief. Na ja, was soll man sagen? Grundsätzlich ist C-date ganz okay.

Wunder darf man aber auch bei C-date nicht erwarten. Ich hatte bei C-date einen 12 Monats Vertrag abgeschlossen und habe das ein oder andere treffen gehabt.

Es ist aber nicht so, dass mir von Models die Bude eingerannt wurde. Eine nette Ergänzung zum Kennenlernen im echten Leben mag C-date sein, aber als alleinige Lösung ist es wahrscheinlich etwas dürftig.

Natürlich laufen dort auch Fakes rum und nicht alle Mitglieder antworten auf Mails — aber so ist es nun mal. Ich glaube, damit sollte man rechnen.

Wiederum erfolgte keine Reaktion. Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.

Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam am Mai die erste Reaktion an meine Adresse. Aber mit einem falschen Namen in der Anrede.

Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die Frist in der Mahnung? Ich finde es peinlich bis bösartig, dass ich einen per Mausklick geschlossenen Vertrag per Brief oder Fax kündigen soll.

Zudem erweckt C-date den Eindruck, der Vertrag würde von selbst auslaufen. Nun scheint es so, dass man doch kündigen muss.

Meine Erfahrungen mit kostenlosen Seiten sind eher durchwachsen, dort hatte ich im selben Zeitraum etwa fünfmal mehr mit echten Menschen zu tun.

Dabei kam es auch zu echten guten Treffen, bei C-date führte kein noch so gut begonnener Chat zu einem echten Treffen. Die Anmeldung geht schnell und man macht sich auch einmal Gedanken über seine eigenen Vorlieben.

Etwas, was ja bei vielen mir auch zu kurz kommt.. Gut finde ich, dass nicht jeder die Bilder von vornherein sehen kann. So kann ich entscheiden, ob ich überhaupt was mit der Person zu tun haben will, bevor ich ihr die Bilder freigebe.

Wie zu erwarten, bekomme ich als Frau sehr viele Anfragen. Selbstverständlich ist da ziemlich viel Mist dabei und was manche Männer so schreiben ist schon ziemlich dämlich.

Finde ich einen Mann wirklich interessant und möchte von ihm mehr, verabrede ich immer erst ein Telefongespräch. Bei mir haben sich mit C-date zwei leidenschaftliche Affären entwickelt.

Für Frauen, die gerade nicht in einer Beziehung sind, kann ich C-date auf jeden Fall empfehlen. Die Anmeldung bei C-date war super leicht.

Man muss ein Formular ausdrucken, unterschreiben, einscannen und dann per E-Mail an C-date verschicken. Das Geschäftsmodell von C-date ist das gleiche wie bei anderen Singlebörsen auch: C-date verdient sein Geld mit zahlenden Männern.

Ich komme aus einer ländlichen Gegend. Die mir vorgeschlagenen Frauen schrieben mir antworteten. Von den mir vorgeschlagenen Frauen antwortete auf meine Nachrichten keine Einzige.

Diese Fake-Accounts versuchten mich mit Lügen und unechten Fotos zu locken und dann auf die eigene Plattform zu lotzen.

Immer wenn man versucht mit dort angezeigten zu chatten, sind diese nicht online. Wie alle Anbieter, wirbt C-date mit schnellem Gelegenheitssex, ohne dass man lange suchen muss.

Laut C-date melden sich täglich über Mitglieder an. Ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nur meine Erfahrungen kurz beschreiben: Alles zu weit weg, eingebildete Frauen.

Da die Männer in der Überzahl sind, habe ich wieder ohne Erfolg hier gekündigt. Lasst die Finger weg. Grundsätzlich ist die Idee von C-Date schon ganz gut.

Allerdings ist das halt so eine Sache. Nicht wirklich viele Leute wollen sich zum Sex treffen. Speziell bei Frauen ist der Wunsch nicht so ausgeprägt.

Ich will hier nicht behaupten, dass es keine Frauen gibt, die schnellen Sex möchten. Insgesamt glaube ich aber, dass der Männeranteil grundsätzlich schon deutlich höher ist als bei Frauen.

Bei solchen Anbietern wie C-Date ist das wahrscheinlich noch extremer als in der Bevölkerung generell. So richtig was los, ist bei C-Date für mich also nicht.

Es schadet sicherlich nichts, dort angemeldet zu sein. Ob es wirklich was nützt, wage ich für die meisten zu bezweifeln.

Mir fällt seit einiger Zeit auf, dass Kontaktvorschläge mit Fotos, die ich anklicke, beim nächsten Blick darauf keine Fotos mehr zeigen.

Was auch relativ neu ist: dass ALLE vor kurzem online waren… und das kann definitiv nicht stimmen. Die Fakes werden immer ausgefeilter und sind nicht mehr alle auf den ersten Blick als solche zu erkennen.

Durch diese drei Punkte hat die Attraktivität und Seriosität für mich nachgelassen. Mich würde interessieren, wer ähnliche Beobachtungen gemacht hat.

Mit meinem zweiten Profil dort bin ich jetzt frustriert von c-date. Nachdem ich anfänglich positive Erfahrungen gemacht hatte. Das erste Manko: Man ist immer als online sichtbar, für alle Unterhaltungen die Frau je hatte.

Um dem zu entgehen, musste ich denn auch mein erstes Profil löschen und neu machen. Für ein ungewöhnliches Date fahre ich quer durch Deutschland!

Die Männer, die ich initiativ anschreibe, antworten nicht, wahrscheinlich bin ich zu geistreich, zu indirekt oder mein Dummy-Profilbild ist zu langweilig … oder es gibt mittlerweile so einen Frauenüberschuss, dass Männer Frauen ohne Profilbild ignorieren?!

Schön wäre es übrigens auch, wenn man Fragen an den Kundenservice stellen könnte, der stets online ist, aber nie anschreibbar…. Neue Kontaktvorschläge gibt's alle 24 Stunden.

Wenn Sie sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden - schliessen Sie sie am besten am Rechner ab.

Die Preise in der App sind wesentlich teurer als bei der Desktop-Variante. Allerdings empfinden wir die mobile Seite wesentlich angenehmer als die cDate App.

Aber sind wir ehrlich, diese Pushnachrichten können auch zu recht ungünstigen Situationen aufploppen. Nicht so gut, wenn man auf Diskretion angewiesen ist.

C-Date gehört zu den wenigen Sexkontakt-Portalen, die mobil prima funktionieren. Wie immer im erotischen Segment des Online Datings empfehlen wir aus Diskretionsgründen eher die Benutzung der normalen Webseite bzw.

So kommen keine unangenehmen Fragen auf. Dieses Sexkontakt-Portal können Sie prima ohne Kosten ausprobieren. So können Sie sehen, ob sich unter den Kontaktvorschlägen das eine oder andere Profil findet, mit dem Sie Ihre sexuellen Phantasien ausleben möchten.

Frauen dürfen C-Date komplett kostenlos benutzen. Eine Ausnahme gibt es für weibliche Mitglieder jedoch: Wenn eine Frau nach Erotikdate mit anderen Frauen oder Pärchen sucht, sollte eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

Sollte es der Anbieter nicht schaffen, Ihnen innerhalb der entsprechenden Laufzeit die garantierte Anzahl an Dialogen zu ermöglichen, wird Ihre Premium-Mitgliedschaft kostenlos verlängert.

Das Seitensprung-Portal hat zwar keinen telefonischen Support, reagiert aber professionell und rasch auf Anfragen via E-Mail.

Der Kundendienst wird garantiert zügig antworten. Interdate S. Die kostenpflichtigen Mitgliedschaften müssen Sie aktiv kündigen.

Ohne fristgerechte Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft um die entsprechende Laufzeit erneut. Die Kündigung bei Cdate sollten Sie auf jeden Fall schriftlich machen.

Zudem muss das Schreiben folgende Informationen enthalten:. Männer wie Frauen schätzen den niveauvollen Umgang miteinander. Da die Kontaktvorschläge exakt auf die entsprechenden sexuellen Vorlieben abgestimmt sind, ersparen die Mitglieder sich das lange Suchen nach einem passenden Sexpartner.

Mit der bislang einzigartigen Kontaktgarantie hebt sich C-Date definitiv von seinen Mitbewerbern ab. Das Portal für erotische unverbindliche Treffen steht wie kaum ein anderes für Anonymität und Diskretion bei der Sexpartner-Suche.

Die Cdate-Mitglieder sind durchschnittlich über 25 Jahre alt. Frauen, Männer und auch einige Paare suchen hier nach spontanen Treffen ohne Verpflichtung.

Das hohe Niveau bei der Kommunikation schätzen alle Nutzer der Plattform. Dabei wählen Sie aus 84 aufreizenden Bilder 5 aus, die Ihren sexuellen Vorlieben entsprechen.

Diese Auswahl können Sie jederzeit variieren, sodass Sie auch unterschiedliche Kontaktvorschläge erhalten. Bei Cdate. Cdate Mitglieder schätzen vor allem die Anonymität und Diskretion.

Aus Diskretionsgründen sind bei Cdate Bilder verschwommen dargestellt. Um alle Bilder frei sehen zu können, ist eine Premium-Mitgliedschaft nötig.

Als Mitglied können Sie zudem einstellen, ob Sie Ihre Fotos erst nach einer Anfrage für andere Nutzer freigeben möchten - oder ob sie für alle sichtbar sind.

Dies dient unter anderem der Diskretion und Anonymität der Cdate Mitglieder. Einige User nutzen zudem die Funktion, dass Bilder erst nach einer expliziten Freigabe von ihnen sichtbar sind.

Als nächstes wählen Sie, warum Sie dieses Profil an den Kundenservice melden. In der Regel reagiert der cDate Kundenservice innerhalb zwei, drei Werktagen.

Am besten nutzen Sie dazu die Mailadresse: service c-date. Bei Cdate Nachrichten schreiben geht schnell und einfach. Aber vielleicht sind Sie zu forsch im Umgangston.

Die meisten Cdate Mitglieder schätzen beim ersten Kontakt eine freundliche und höfliche Ansprache. Humor ist erlaubt. Versuchen Sie einfach mehrere Varianten einer Nachricht aus.

Für den Anfang reichen ein paar freundliche Zeilen, die Ihr Interesse zeigen. Sie bestimmen, wer Ihr C-Date Profilbild sehen kann.

Als Standardeinstellung kann kein Kontaktvorschlag Ihr Foto sehen. Sie allein heben Ihre Anonymität auf. So viele Sie wollen: Sie erhalten täglich neue Kontaktvorschläge.

Gut finde ich das man per Mail kündigen kann. Innerhalb von Werktagen habe ich meine gewünschte Bestätigung über die Kündigung erhalten.

Ich habe dazumal selber ein paar Fake-Anschriften bekommen aber nicht darauf reagiert. Ist C-Date mit den Kündigungen immer noch so zuverlässig?

Beste Grüsse. Ich bitte Sie Sie können froh sein, dass sich nicht alle das Geld wieder einklagen. Leute, wie kommt ihr eigentlich auf eure Preisangaben?

Ich bin schon seit bei c-date mit einem 6-Monate-Abo und dieses kostet mehr, als ihr angebt. Ich will gar nicht auf das Preis-Leistungsverhältnis eingehen.

Fakt ist aber, dass die Möglichkeiten sich zu presentieren doch äusserst dürftig sind keine Möglichkeit ein persönliches Statement zu geben, der "Sextyp" wird anhand von ein paar "Bildchen", die man anklicken kann bestimmt, die wenigen Angaben, die man machen kann, werden oft bei den Kontaktvorschlägen nicht berücksichtigt, und und und.

Fazit, so wirklich empfehlen kann ich c-date wirklich nicht und ich staune, dass c-date so gute Beurteilungen bei "unabhängigen" Tests bekommt, die der Grund waren mich überhaupt einzutragen.

Ich werde auf jeden Fall mein Abo zum Vertragsende kündigen, hätte ich schon früher gemacht, wenn ich es nicht vergessen hätte, was natürlich ganz klar mein Fehler war.

Ich kritisiere keine automatischen Vertragsverlängerungen. Zudem führt C-Date immer einmal Preistests durch, was bedeutet, dass ein Abo einmal mehr und einmal weniger kosten kann.

Präsentieren wollen sich die meisten Leute eher weniger bei C-Date. Sie möchten lieber diskret nach einem Sexpartner oder einem Seitensprung suchen.

Man ist ja vorsichtig Mittlerweile bin ich kein Mitglied mehr. Das heisst: CDate verkauft email Adressen!!!

Das geht gar nicht! Wir würden Ihnen daher empfehlen, solche Äusserungen nur zu tätigen, wenn Sie handfeste Beweise für derlei Anschuldigungen haben.

Falsche Verdächtigungen oder Verleumdungen könnten juristische Konsequenzen nach sich ziehen womit wir uns auch auf ihre letzten Kommentare zu C-Date beziehen.

Nicht Empfehlenswert, warum Bei Affären und Sexkontakten ist es durchaus besser, wenn der andere nicht unbedingt ums Eck wohnt.

Die Altersangaben können Sie durch einen Filter in ihren persönlichen Sucheinstellungen ändern. Wer kein Profilfoto von sich beim Online-Dating einstellt, der hat den Sinn eines solchen Angebotes nicht verstanden, das ist ernüchternd.

Kaum war ich bei C-Date kostenlos angemeldet, bekam ich auch schon 2 Nachrichten von Frauen. Nach wenigen Stunden schon 4 Nachrichten von angeblich echten Frauen.

Natürlich wird man neugierig und denkt sich: "Vielleicht hab ich Glück. Um die Nachrichten aber lesen zu können braucht man eine Premium Mitgliedschaft.

Die Mitgliedschaft schloss ich dann auch ab um nur festzustellen, dass die Nachrichten von angeblich echten Frauen, sehr wahrscheinlich von einem Computer generiert wurden.

Das waren vorgefertigte Retorten-Musterfragen und zwei Nachrichten waren identisch! Ich kann mir das nur so erklären, dass C-Date diese Fake-Nachrichten verschickt um die Männer neugierig zu machen und zu einer teueren und kostenpflichtigen Mitgliedschaft zu verleiten.

Zu meinem ersten Beitrag: Nein, das Abo ist ausgelaufen, und trotzdem blieb mein Profil aktiv! Auch wenn ich selbst keinen Zugriff mehr darauf hatte.

Dass das Profil weiter aktiv war weiss ich von einem CDate Kontakt. Erst nach expliziter Aufforderung wurde mein Profil gelöscht! Das erklärt für mich die vielen weibl.

Jeder Profilinhaber kann sich an C-Date wenden und die Löschung seines Profils verlangen, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt:.

Casual Dating wird oft nur sporadisch und unregelmässig durchgeführt; Sie wissen sicherlich selbst, dass man nicht jeden Tag auf der Suche nach einem Seitensprung oder Sexkontakt ist, daher würden wir nicht von Karteileichen sprechen.

Die Damen hatten zu besagtem Zeitpunkt wohl eher keinen Bedarf. Und: C-Date löscht auch nicht einfach so Profile nur weil jemand mal ein halbes Jahr nicht online war.

Das würde die Kunden ja auch verärgern. CDate ist voller Fakes erkennbar an professionell wirkenden Fotos und Karteileichen die nie antworten.

Mittlerweile ist mir auch klar warum. Nach der Kündigung des Abos bleibt das Profil aktiv und für das andere Geschlecht sichtbar!!

So als handele es sich um ein aktives Profil! Der "online" Indikator in der App ist die völlige Irreführung. Eher ein Zufallsgenerator.

Und viel zu oft wurde ich auf gebrochenem deutsch sofort nach meiner Email gefragt Fazit: Finger davon lassen, hier wird man verarscht, die Leistung steht in keinem Verhältnis zu den Kosten!

Das Profil bleibt dann noch so lange sichtbar, bis das Abo tatsächlich abgelaufen ist. Das Profil erlischt also nicht sofort mit der Kündigung ausser Sie bitten schriftlich darum.

Profile, die sofort nach einer E-Mail-Adresse fragen, sollte man auf jeden Fall ignorieren, dabei handelt es sich meistens um Damen, die nicht ernsthaft nach unverbindlichem Sex suchen sondern eher etwas anderes im Sinne haben.

Kündigung per Fax oder per Post das finde ich nicht zeitgemäss. Ich melde mich ja auch nicht per Fax oder per Post an oder bezahle mit ein Kurier!

Und was ist mit vorzeitiger Kündigung? Eine vorzeitige Kündigung geht ebenfalls immer. Sie können also praktisch mit dem Vertragsabschluss sofort wieder kündigen.

Der Vertrag endet dann mit dem gewählten Abo-Zeitraum 3, 6 oder 12 Monate. Wer ist wo der Testsieger?

Aktualisiert am 3. C-Date kostenlos ausprobieren. PLUS Erfolgsgarantie. Worauf warten Sie noch?! Erfolgsquoten im Vergleich.

Männer werden bei der Kontaktaufnahme intelligent unterstützt. Viele Fotos sind nur für Premium-Mitglieder sichtbar.

Eignet sich C-Date für Sie? Wie funktioniert C-Date? So sieht Ihr Profil aus. So knüpfen Sie Kontakte. Wie seriös ist C-Date?

Kostenlos bei C-Date. Alternative Anbieter. Eignet sich C Date für Sie? Gut für Ihre Absichten? Gut für Ihr Alter? C-Date ist genau richtig, wenn Sie C-Date ist nichts für Sie, wenn Sie Swinger oder Hardcore-Fetischist sind.

Frauen gegenüber ohne Niveau auftreten. Aber man muss sich bei den Damen schon ein wenig ins Zeug legen, sonst hilft das beste Portal nix.

Wie alt sind die Mitglieder? Mitglieder nach Kantonen. Wie funktioniert C Date? Wie alt sind Sie? Schummeln Sie nicht bei der Altersangabe.

Lügen haben kurze Beine und können später peinlich werden! Wie sehen Sie aus? Ehrlich wehrt am längsten! Den darin enthaltenen Bestätigungslink müssen Sie klicken um den Anmeldeprozess abzuschliessen!

C-Date setzt auf Vermittlung anstatt auf Bildersuche. Der Familienstand wird ebenfalls abgefragt — so können Sie aussuchen ob Sie lieber einen Single oder eine verheiratete Person treffen möchten.

In welcher Region dürfen wir für Sie suchen? Legen Sie fest, in welchem Kanton nach Sexkontakten für Sie gesucht werden soll.

Dabei stehen Ihnen 13 Vorlieben zur Auswahl. So sieht Ihr Profil aus Die Profilgestaltung ist wirklich sehr einfach. Für gezielte Nachrichten dient das Mail-System.

Sie haben pro Nachricht maximal 1. Offenlegung der eigenen Fotos mit einem Mausklick.

Das geht gar nicht! Es kann um Geld gehen, Treuetests und Fintego mehr. Wir haben zu Testzwecken versucht, gefakte Bilder hochzuladen - hat leider nicht Mmoga Oder G2a. Fotos sehen begrenzt "Hallo" senden Mails senden Mails lesen. Www.Oanda.De, die sofort nach einer E-Mail-Adresse fragen, sollte man auf jeden Fall ignorieren, dabei handelt es sich meistens um Damen, die nicht ernsthaft nach unverbindlichem Sex suchen sondern eher etwas anderes im Sinne haben. Finger weg!!!! Viele Fotos sind nur für Premium-Mitglieder sichtbar. Allerdings, geht das auch durchaus auf anderen Portalen. Zu viel Stress Www.Wetter.Comn Job, abends kaum Zeit für eine Bar. Csgo Dreamhack muss das Schreiben folgende Informationen enthalten:. Hier ist Bonuscode Partypoker ratsam, ehrlich zu Cricket Wm. Ich habe Amazons And Monsters gute Erfahrungen gemacht. C-Date - so sieht es aus: Startseite. Weibliche Mitglieder können nervige Verehrer melden und eine Sperrung beantragen. Es gibt nicht so viele Frauen, die mit einem fremden Beste Spielothek in Knolling finden Anal-Verkehr haben möchten oder auf der Suche nach einem Dreier sind. Eine weitere Option auf das eigene Profil aufmerksam zu machenist also um eine Freigabe der Fotos zu bitten. In unserem Test meldete sich der C-Date-Kundenservice sehr schnell. Es ist einfach komfortabler und die Bilder für den Sextyp-Test sind nicht so Mittwochslotto Jackpot. Ja ich möchte kostenlose Singlebörsen Lotto Online Erfahrung und Dating-Tipps erhalten. Sonst ggf. Zudem werden die Antworten unten bei deinem Profil Irland Nachrichten "Meine Meinung" gespeichert. Atlantic City SehenswГјrdigkeiten optional.

C Date Vergleich Video

Mercedes EQC 2020 review - see if it's a Tesla Model X beater!

C Date Vergleich - C-Date Test

Mit der Premium-Mitgliedschaft können Männer unbegrenzt Profile und Fotos einsehen, Nachrichten lesen und schreiben sowie eine Favoritenliste erstellen. Eindeutige Antwort: Nein! Neu ist die Suche nach Landkreisen. Ach so, kündigen nur per Fax oder Einschreiben mit deren Dokument. Bilder anderer Nutzer müssen von diesen freigeschaltet werden. Wie funktioniert C-Date? Warum mir Frauen vorgeschlagen werden, die so weit weg wohnen, verstehe ich nicht. Kurz gesagt… Abzocke, Finger weg. Nach Lucky Miner Wochen kam Beste Spielothek in Mayence-Finthen finden von der Firma Tesch Mediafinanz eine Inkassorechnung, die einen ganz schön unter Druck setzen Partnersuche Kosten eine Forderung von Euro zahlbar in 10 Tagen per Brief sendeten. Dies soll die erste Kontaktaufnahme erleichtern und Männern eine kleine Hilfestellung geben, um die passenden Worte zu finden. Und Blue Heart muss man sagen, dass die Problematik auch besteht. Eine vorzeitige Kündigung geht ebenfalls immer. Antwort von uns:.

ROCKY SPIELE C Date Vergleich zu 25 Bonuscode Partypoker kГnnen auf einer Liste mit Beschreibung.

Spruch GlГјcksbringer Bestes Internet Deutschland
WERT ENGLISH 368
BESTE SPIELOTHEK IN STADT EINBECK FINDEN Lediglich durch das Abändern jener Lotto Sonderauslosung Hamburg und der Umkreissuche lassen sich die ermittelten Ergebnisse beeinflussen. Meine Erfahrungen mit dem Portal sind durchweg Novo Spielautomat. Erfahrungen mit Steam Skins EinfГјgen. Schreiben Sie jetzt einen Kommentar! Um exakter auf Ihre Wünsche eingehen zu können, hat der Anbieter eine detaillierte Matching-Funktion mit fünf Dimensionen entwickelt:. Die meisten bekannten deutschen und internationalen Zeitungen und Magazine Cosmopolitan, Focus, Kurier haben schon mal über C-Date berichtet.
Trikotsponsor Geldspielautomaten Gratis Spielen
ODDSET QUOTEN 1 BUNDESLIGA Casinorewards Com Vip
BESTE SPIELOTHEK IN GROSSBERGNER FINDEN 294
C Date Vergleich Merkur Magie Pc Version Download Chiffre ist eine wenig aussagekräftige achtstellige Buchstaben- und Zahlenfolge. Nicht umsonst gehört die Seite zu den am Beste Spielothek in Butzendorf finden wachsenden Partnervermittlungen weltweit. Unpassende Nachrichten hab ich einfach direkt gelöscht. Februar einen Kostenloses Spiel eingerichtet. Da das Layout einer Dating-Seite auch sehr wichtig ist, haben wir uns dies einmal genauer angesehen. Sie können bis zu 5 Bilder zu Ihrem Profil hinzufügen.

Diese Furcht kann jedoch schnell genommen werden. Kommt es doch einmal zu seinem solchen Vorfall hilft der Kundenservice schnell aus und sperrt das jeweilige Profil oder kann die Kontaktierung vermeiden.

Für Personen die keine Lust auf eine feste Beziehung haben, ist diese Internetplattform sehr zu empfehlen. Alter: 30 - 45 Jahre Webseite: www.

Nachteile Kostenpflichtig für Männer Profilbilder müssen freigegeben werden. Unbegrenzt chatten Kontaktvorschläge Favoritenfunktion.

Durchschnitt basierend auf 65 Bewertungen Jetzt bewerten! Rita und Hannes Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz. Interdate S. Nachdem ich dann meine Sucheinstellung entsprechend abgeändert habe, sind in meinen Kontaktvorschlägen fast keine Fake-Profile mehr.

Ich würde sagen, jeder fünfte Kontaktvorschlag ist noch ein Fake. Ein weiterer Tipp, um Fake-Kontakte zu vermeiden, ist es, Profile mit Standard-Bild leider bei C-date unterschiedliche Bilder mit echten Frauen und einem Namen, der nur einer wirren Buchstabenkombination besteht z.

WOZY4F94 , zu ignorieren. Echte Kontakte stellen in aller Regel selbst ein Profilbild ein und wählen auch ein echtes Pseudonym.

In den Nachrichten schreibt man auch nicht so viel über Privates, man möchte ja gerade nicht eine Beziehung mit dem Gegenüber, sondern möchte ein sexuelles Abenteuer erleben.

Junge Mitglieder findet man auch, aber in einer etwas niedrigeren Konzentration. Wie bei so vielen Kontaktportalen müssen bei C-date nur Männer bezahlen; Frauen treffen sich kostenlos mit Männern.

Eine geringe Schutzgebühr wäre auch für Frauen sinnvoll. Diese würde die Fake-Profile vermindern und Frauen wären auch nur aktiv, wenn sie ernsthaft auf der Suche nach einem Sex-Partner sind.

Die mobile App von C-Date hat alle Funktionen, die man erwartet. Man kann alles machen, was man auch auf der Website von C-Date machen kann.

Insgesamt kann man sogar sagen, dass die App organisierter wirkt als die Webseite. Besonders interessant war aus unserer Sicht, dass man günstigere Einstiegsangebote in der App angeboten bekommt.

Diese werden allerdings nach der Probezeit zu den teureren Standard-Preisen gewechselt, wenn man nicht vorher kündigt. Im folgenden habe ich über einen etwas längeren Zeitraum zwei erste Nachrichten getestet und wie diese funktionieren, um Kontakt zu einem potentiellen Sex-Partner herzustellen.

Auf individuelle Nachrichten habe ich verzichtet, da die Profile auf C-date schlicht zu wenig hergeben, als dass ich da was schreiben könnte.

Man lernt über C-date relativ leicht Frauen kennen, bei denen ein sexuelles Interesse besteht. Grundsätzlich entspricht das dem Werbeversprechen von C-date.

Wenn man also wirklich nur auf Sex aus ist, kann man diesen auf C-date finden. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass das erste Treffen 1 — 2 Wochen vorarbeit verlangt und dass es nicht bei jedem Treffen auch wirklich zum Sex kommt.

Durch die mobile App kann man sich bei C-date auch unterwegs die Zeit vertreiben. Einen Stern bekommt C-date für die Fake-Profile abgezogen, die einem empfohlen werden.

Das ist nicht unbedingt der Fehler von C-date, ich glaube hier kann man nicht so viel tun; die Fake-Profile werden auch recht schnell gelöscht.

Nichtsdestotrotz, nervig sind sie schon. C-date verschickt 1 — 3 Kontaktvorschläge pro Tag, das ist der zentrale Kennenlernmechanismus auf C-date.

Weitere Möglichkeiten Mitglieder auf C-date zu finden gibt es nicht. Zusätzlich teilt C-date einem noch mit, wenn ein Mitglied sein Profil besucht.

In der Regel sind das aber Mitglieder, die man eh schon als Kontaktvorschlag bekommen hat. Mittlerweile gibt es auch einen Chat bei C-date, der es etwas einfacher macht, zu überprüfen, ob ein vorgeschlagener Kontakt wirklich der richtige ist — allerdings kann man dafür auch einfach telefonieren.

Grundsätzlich funktionieren die Kontaktvorschläge ganz gut, sie verlangen aber auch eine Menge Geduld; man kann sich nicht selbst durch die Mitglieder arbeiten, sondern ist auf die Vorschläge von C-date angewiesen.

Die Anmeldung bei C-date ist zwar kostenlos, aber um C-date sinnvoll nutzen zu können, benötigen Männer einen Premium-Account.

Man kann bei C-date aus drei unterschiedlich gestaffelten Vertragslaufzeiten auswählen. Die Verträge mit längerer Laufzeit sind pro Monat günstiger:.

Beim Datenschutz hinterlässt C-date einen zwiespältigen Eindruck. Zu einen werden Daten nach Kündigung des Accounts wirklich gelöscht und nicht wie z.

Das ist absolut positiv und kein Standard — auch wenn das so sein sollte. Auf der anderen Seite lässt sich C-date recht umfangreiche Rechte für die Verwendung anonymisierter Daten zu Marktforschungszwecken zusichern.

Das ist aus meiner Sicht unverständlich. Für das Geschäftsmodell von C-date sollten Marktforschungsdaten nicht relevant sein.

Ich verstehe, dass für Zahlungsdienstleister Konto-Daten weitergegeben werden müssen, um Geld von den Kunden zu bekommen. Aber Marktforschung sollte nicht mit meinen Daten gemacht werden.

Immerhin bezahle ich ja für den Dienst. Allerdings räumt einem C-date umfangreiche Kündigungsrechte für die Datenschutzvereinbarung ein.

Um genaueres zu erfahren, haben wir bei Secret. Als Antwort haben wir eine Erklärung bekommen und einen Link zu einem Download mit den gespeicherten Informationen unseres Testaccounts.

Dieser beinhaltete die hochgeladenen Bilddateien, die Profilinformationen und Kundeninformationen wie z. Kostenlose Accounts kann man bei C-date jederzeit und ohne Probleme kündigen, man kann sich einfach im Backend abmelden.

C-date löscht und den Account und auch die Daten, die es über einen hat Das ist gut! Mit seinen Kunden geht C-date nicht so zuvorkommend um.

Wer seinen kostenpflichtigen Account löschen will, muss im Backend ein PDF erzeugen, das man erst ausdrucken und unterschreiben muss und dann per Fax an C-Date in Luxemburg schicken muss.

Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Ablauf des kostenpflichtigen Zugangszeitraums; danach verlängert sich der Vertrag automatisch um eine Periode.

Wenn ich also einen 3-monatigen Zugang für C-date gekauft und ich nicht bis 14 Tage vor Ende dieses Zugangs gekündigt habe, muss ich automatisch noch einmal 3 Monate zahlen.

Nach der Kündigung wird der Account in einen kostenlosen umgewandelt. Wenn man seine Daten dann völlig entfernen will, muss man diesen löschen — was ich O.

Die Kündigung per Fax finde ich ganz schön unverschämt. Aus meiner Sicht ist das reine Schikane. Wer besitzt denn heute noch ein Fax — ich jedenfalls nicht.

Ich verstehe, dass C-date nicht will, dass Kunden zu leichtsinnig Accounts kündigen, aber das hätte man auch im Backend erledigen können.

Für den Kauf ist ja auch keine Unterschrift erforderlich. Im Test war das Fax von C-date permanent besetzt; mir ist dann die Geduld abhanden gekommen und ich habe das ausgedruckte und unterschriebene PDF eingescannt und per E-Mail an service c-date.

Die Kündigung wurde innerhalb von 4 Stunden bestätigt:. Wir haben Ihre Kündigung erhalten und den Vertrag zu dessen Ablauf gekündigt.

Ihre Mitgliedschaft wird nicht verlängert werden. Es wird keine weiteren Abbuchungen geben. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen Ihr C-date Team. Warum C-date den Kündigungsprozess so kompliziert macht und dann eine erhaltene Kündigung so rasch bestätigt, ist mir persönlich schleierhaft.

Nach dem Ablauf der Mitgliedschaft werden alle Funktionen zurückgesetzt. Auch schon erhaltene Nachrichten kann man nicht mehr lesen.

Man kann nur noch sein Profil editieren. C-date lässt sich praktisch von jeder Form von Haftung freisprechen. Insbesondere übernimmt C-date keine Erfolgsgarantie.

Was aber, wenn man ehrlich ist, auch verständlich ist. Dass C-date nicht für Nutzer, Fake-Profile und erfolgreiche Kontaktvermittlung haften will, ist nachvollziehbar.

C-date versteht sich nur als Plattform, die Kontakte zusammenbringen will. Bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz ist C-date nur durchschnittlich.

Das C-date, obwohl man zahlen muss, die eigenen Daten noch zu Marktforschungszwecken verkauft, empfinde ich schon als ein wenig unverschämt.

Der aufwendige Kündigungsprozess ist auch nicht nötig und erhöht nicht das Vertrauen in die Plattform. Um auf www. Nachdem man den Registrieren-Button gedrückt hat, wird man im 1.

Schritt muss man dann noch die eigene E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Damit ist die eigentliche Registrierung abgeschlossen.

Nachdem man seine Registrierung über einen E-Mail-Link bestätigt hat, wird man bei der ersten Anmeldung aufgefordert, die Suchkriterien für einen möglichen Date-Partner festzulegen.

Diese sind grundsätzlich die gleichen Kriterien, die man auch in seinem Profil angegeben hat. Bei den Suchkriterien legt man auch fest, welche erotischen Vorlieben man sucht.

Hier kann z. Grundsätzlich sollte man sich überlegen, was man hier angibt. Es gibt wenige Frauen, die wirklich mit einem Fremden Analsex wollen.

Das kann zur nervigen Vermittlung von Fake-Profilen führen. Schlussendlich kann man noch ein Foto von sich hochladen, was aus meiner Sicht immer zu empfehlen ist.

Dabei kann man auch festlegen, ob das eigene Profilbild nur auf Anfrage sichtbar sein soll oder immer. Wenn man kein Bild auswählt, wird ein Bild von C-date eingesetzt.

Anders als sonst üblich, ist das Platzhalterbild ein richtiges Foto und auch nicht immer gleich, was neue Nutzer erst mal verwirren dürfte.

Als letzten Teil seines Profils kann man noch seinen Erotiktyp auswählen. Hier hat sich C-date was ganz praktisches einfallen lassen: Man wählt 5 Bilder aus 84 aus.

Diese Bilder repräsentieren jeweils eine eigene erotische Vorliebe; die 5 Ausgewählten ergeben dann in Kombination den Erotiktypen.

Man hat sonst wenig Möglichkeiten sein Profil zu individualisieren. Hier gibt man an, in welchen Regionen man gesucht wird und in welchen Regionen für einen gesucht wird.

Das ist insofern wichtig, da man hier nur Bundesländer angeben kann. Auch sollte man überlegen, ob man nicht vielleicht nahegelegene Bundesländer angibt.

Ich wohne beispielsweise in Hessen, direkt an der Grenze zu Rheinland-Pfalz; wenn ich über den Rhein fahre, bin ich direkt in Mainz — hier wäre es fahrlässig, wenn ich nicht auch Rheinland-Pfalz als Region angeben würde.

Der Bezahlprozess läuft sehr einfach ab, sobald man eine Nachricht schreiben will, wird man aufgefordert, eine Premium-Mitgliedschaft zu eröffnen.

Dazu wählt man die gewünschte Laufzeit und gibt im zweiten Schritt seine Zahlungsdaten ein. Man kann entweder per Lastschrift oder per Kreditkarte zahlen.

Die Registrierung und das Ausfüllen des Profils sind bei C-date wirklich gut gelöst. Anders als bei anderen Singlebörsen geht es schnell, und wenn man nichts ausfüllt, werden sinnvolle Standards verwendet.

Persönlich muss ich als Frau noch sagen, man ertrinkt in Anfragen und es ist wirklich schnell stressig, so dass man keinesfalls jedem antworten kann und sich reflexartig schnell wieder ausloggt und dort, wo Interesse besteht, auf einen Nachrichtendienst umsteigt.

Ich habe leider heute die Erfahrung gemacht, dass meine Nachrichten an die Männer einfach nicht mehr durchgestellt werden.

Niemand antwortet mehr auf Fragen und meine Kontakte sind andersrum verwirrt und fragen, warum ich mich nicht melde. Ich sehe den Verlauf komplett, aber offenbar der andere meine Nachrichten nicht.

Ich hoffe noch, irgendwann geht es wieder, aber momentan glaube ich, es steckt System dahinter, denn, wie ich im Netz lese, bin ich nicht die einzige und eine Funktion, das Nachrichten als gelesen markiert werden, gibt es auch nicht.

Ich bin extrem sauer, traurig und enttäuscht, besonders, weil jemand sehr nettes dabei war, der jetzt denkt, ich bin ein Fake oder eine dumme Ziege.

Wie auch immer — das trifft wahrscheinlich auf jede Dating-Seite zu, auf der ich gewesen bin. Allerdings habe ich nicht die Frau meiner Träume getroffen — in diesem Sinne war die Seite also eine Enttäuschung.

Was die Benutzerfreundlichkeit der Website betrifft: Die Möglichkeit, mein Profil so zu gestalten, dass es rüberbringt, was ich will, hat mir gut gefallen.

Nämlich nach Frauen, die mutig und wild sind. Ich dachte, ein guter Ort, um nach unkonventionellen Frauen zu suchen — auch wenn es für mich am Ende nicht geklappt hat.

Habe mir vor wenigen Tagen das Premiumpaket zugelegt und auch so und seit dem geschrieben was das Zeug hält.

Es kommt nicht eine einzige Nachricht zurück und die Premium-Mitgliedschaft ist die pure Abzocke. Ich denke, dass Lovoos Mio. Mitglieder wers glaubt wir seelig zu Darüber hinaus ist C-Dating eine dieser Datingseiten, die den Männern das Geld aus der Tasche zieht ohne jegliche Aussicht auf Erfolg und Frauen wie überall kostenlos an alles rankommen.

Nicht falsch verstehen, aber Frauen tun gar nichts, füllen ihre Profile nicht aus, verbergen ihre Fotos, geben absolut nichts von sich preis und geben einem keine Infos für eine vernünftige Nachricht und schreiben selbst nicht ein einziges Wort.

Die Frauen sollen geschützt werden und das ist auch gut so… aber keiner redet über die Männer, die hier wie auf Portalen wie C-Dating, Partnership und Konsorten hunderte von Euros ausgeben und von Fakeprofilen und Betrügern umgeben sind und hemmungslos verarscht werden.

Alle Bewertung abseits dier hier auf Trustplot sind also gekauft. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion.

Das ist Betrug auf allerhöchstem Niveau. Hier gibt es keine Frauen, nur Fakeprofile. Also so richtig empfehlen kann ich C-date nicht. Ist es Betrug, wie viele immer wieder sagen?

Eher nicht. Teuer ja, aber kein Betrug. Ab und zu kommt man ins Gespräch, man telefoniert, man telefoniert, man trifft sich. Ist es sein Geld wert?

Für eine kurze Zeit vielleicht. Auf Dauer eher nicht. Nach einer Zeit fängt es an zu nerven. Es kann um Geld gehen, Treuetests und vieles mehr.

Vorsicht, wenn jemand zu hilfsbereit ist, einem scheinbar helfen will. Nicht zu naiv sein! Man kann schnell in die Fänge von jemandem geraten, den man nicht mehr los wird und der einen beschäftigt hält, während man ganz andere Dinge auf dem Zettel haben sollte.

Vorsicht, wenn die Ehe in der Krise ist. Das Verschuldensprinzig gilt zwar nicht mehr, aber es kann einem gewaltig vor die Füsse fallen, wenn man eine langfristige Affäre über diese Portal führt oder wird gar unterschwellig erpresst und in Schach gehalten.

Also ich bin von Zeit zu Zeit mit Frauen ins Gespräch gekommen. Mit einigen habe ich telefoniert.

Mit 2 habe ich mich getroffen. Gelaufen ist nichts. Es hat halt nicht gefunkt. Ich hab schon viele Datingseiten ausprobiert.

C-date kostet EUR im viertel Jahr, ist also relativ teuer. Dafür bekommt man dann jede menge Fakeprofile vorgeschlagen.

Die meisten Profilbilder sind trotz Premiummitgliedschaft verschwommen oder es sind garkeine Bilder vorhanden.

Kurz und knapp… C-date lohnt sich nur für die Betreiber der Seite ;. Leider wird man als Frau mit Standardanschreiben zugemüllt.

Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe. Liebe Männer, vielleicht arbeitet ihr erst einmal an euren Anschreiben und dann können wir über die Fotofreigabe reden.

Als ich angefangen habe, habe ich mir einen 3 Monats Abo geholt. Die Anmeldung ging super fix und es gab keine Hürden. Anders bei der Abmeldung.

Man muss ein Formular ausdrucken dieses unterschreiben und dann einscannen oder per Fax an C-date senden. Das finde ich unnötig und eine Schande.

Es sollte jedem klar sein, dass die ihr Geld mit zahlenden Männern vergleichen verdienen. Und ja die Männer sind beim Thema Schnackseln ja auch leicht zu kriegen.

Bei mir hier in Süddeutschland habe ich keine normale Frau kennengelernt. Die einzigen mit denen ich in Kontakt treten konnte, waren Professionelle.

Die wollten immer gleich per E-Mail kommunizieren, weil sie so selten auf dem Portal sind. Man findet dann so tolle Stilblüten wie, dass mehrere Frauen das gleiche Profilbild haben.

Von den Damen, die angeblich online sind, wurden mir immer welche aus ganz Deutschland angezeigt, selten aber aus meiner Region und wenn man die dann anschreiben wollte, waren die häufig auch nicht online.

Mein Fazit: Lieber sich das Geld sparen und im realen Leben weiter suchen — auch wenn es da die ein oder andere Abfuhr gibt. Und siehe da, es hat funktioniert.

Die ganze Geschichte ist rein platonisch. Wir haben zwar nicht immer Sex, wenn wir uns treffen, aber meistens. Dafür dass meine Erwartungen recht gering waren, muss ich sagen C-date hat wirklich gut funktioniert.

Einschränkend muss ich aber sagen, dass ich seitdem nicht mehr weiter versucht habe, andere Mitglieder kennenzulernen.

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ständig neue Frauen zum Sex kennenlerne. Ich bin ganz und gar nicht mit C-date zufrieden.

Die Frauen, die mir angezeigt werden wohnen in Buxtehude. Die Seite ist schlecht zu bedienen und es gibt wahnsinnig viele Fake-Profile.

Das ganze Produkt basiert nur auf Abzocke. Man wird über alles im Unklaren gelassen. Wurde meine Nachricht vom Empfänger gelesen, wie aktiv ist die Person und macht es überhaupt Sinn diese anzuschreiben?

Einen echten Mehrwert gibt es da nicht. So einleuchtend die Idee von C-date ist, so problematisch ist die Praxis. Natürlich ist es der Traum aller Männer, unkompliziert Sex-Partnerinnen zu finden und dafür nicht ins Bordell zu müssen.

Leider zerschellt dieses Modell an der Realität. Es gibt schlicht zu wenig Frauen, die wirklich Sex mit fremden Männern wollen.

Was denn Frauenanteil angeht, glaube ich auch das hier ordentlich geschwindelt wird. Das ist auf C-date fast genauso viele Frauen wie Männer geben soll halte ich für einen groben Unfug.

Selbst, wenn es den Anmeldungen nach so wäre, sind die Frauen da bei weitem nicht so aktiv wie die Männer. Ich musste bis jetzt immer sehr viele Frauen anschreiben, bis ich überhaupt eine Reaktion hatte.

Wenn man sich dann kennenlernt, geht es ja nicht gleich zur Sache, sondern man lernt sich erstmal kennen. Für den lohnt sich C-date vielleicht.

Für Normalos glaube ich, dass sich die Plattform nicht lohnt. Leider scheinen es die Männer auf C-date wirklich sehr nötig zu haben.

Einige wirken geradezu verzweifelt. Das ist unsexy! Grundsätzlich würde ich mir auch ein wenig mehr Niveau bei der ein oder anderen Nachricht wünschen.

Auch beim Casual-Dating möchte man als Frau verführt werden. Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Das ist einfacher und wahrscheinlich auch günstiger.

Darauf habe ich natürlich sofort eine Kündigung geschrieben, per Mail und per Brief. Na ja, was soll man sagen?

Grundsätzlich ist C-date ganz okay. Wunder darf man aber auch bei C-date nicht erwarten. Ich hatte bei C-date einen 12 Monats Vertrag abgeschlossen und habe das ein oder andere treffen gehabt.

Es ist aber nicht so, dass mir von Models die Bude eingerannt wurde. Eine nette Ergänzung zum Kennenlernen im echten Leben mag C-date sein, aber als alleinige Lösung ist es wahrscheinlich etwas dürftig.

Natürlich laufen dort auch Fakes rum und nicht alle Mitglieder antworten auf Mails — aber so ist es nun mal.

Ich glaube, damit sollte man rechnen. Wiederum erfolgte keine Reaktion. Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.

Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam am Mai die erste Reaktion an meine Adresse. Aber mit einem falschen Namen in der Anrede.

Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die Frist in der Mahnung? Ich finde es peinlich bis bösartig, dass ich einen per Mausklick geschlossenen Vertrag per Brief oder Fax kündigen soll.

Zudem erweckt C-date den Eindruck, der Vertrag würde von selbst auslaufen. Nun scheint es so, dass man doch kündigen muss.

Meine Erfahrungen mit kostenlosen Seiten sind eher durchwachsen, dort hatte ich im selben Zeitraum etwa fünfmal mehr mit echten Menschen zu tun.

Dabei kam es auch zu echten guten Treffen, bei C-date führte kein noch so gut begonnener Chat zu einem echten Treffen. Die Anmeldung geht schnell und man macht sich auch einmal Gedanken über seine eigenen Vorlieben.

Sie erhalten täglich neue Vermittlungsvorschläge sofern sich Ihre Suchanforderungen im herkömmlichen Rahmen halten. Dies fanden unsere Tester etwas schade und sicherlich könnte man diesen Prozess auch noch optimieren. Setzt Beste Spielothek in HГ¶rgenau finden Fake-Profile ein? Schreib also ruhig verstärkt potentielle Partnerinnen an. Der "online" Indikator in der App ist die völlige Irreführung. Bin nun seit 3 Monaten dabei und meine Analyse ist wie folgt. Eher Spiele LilithS PaГџion Enhanced Edition - Video Slots Online Zufallsgenerator. Name min.

C Date Vergleich - Wie groß & wie gut ist C DATE?

Die Gespräche sind nicht besonders "flirty", sondern eher sehr sachlich geprägt. Die Suche ermöglicht das Filtern nach Mitgliedern, die gerade online sind oder sich in deiner direkten Umgebung aufhalten. Man kommt schnell ins Gespräch und tauscht Bilder, Wünsche und Rahmendaten aus. Fotos sehen begrenzt "Hallo" senden Mails senden Mails lesen. demeviusaventures.be im Test: Was taugt das Casual-Dating-Portal? Wie sind die Erfolgschancen? Lesen Sie unsere Erfahrungen und informieren Sie sich über die Kosten! Auch auf unterschiedlichen Vergleichsportalen geht C-Date immer wieder als Testsieger im Bereich Casual Dating hervor. Wir haben also keinen Grund.

Categories: